Unterkainisch: Besprühen einer Zugsgarnitur

Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Steiermark

Bislang unbekannte Täter besprühten in der Nacht zum 20.08.2011 am Bahnhof Unterkainisch drei Personenwaggons der ÖBB. Eine Fahndung nach 2 verdächtigen Männern wurde eingeleitet, verlief jedoch negativ. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

LINK