spraycity blog http://spraycity.blogsport.de graffiti blog österreich/austria Thu, 25 Aug 2011 00:12:25 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en blog.spraycity.at – Spraycity Blog NEU http://spraycity.blogsport.de/2011/08/25/blog-spraycity-at-spraycity-blog-neu/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/25/blog-spraycity-at-spraycity-blog-neu/#comments Thu, 25 Aug 2011 00:12:25 +0000 spraycity Allgemein Events graffiti updates Foto der Woche photography Videos Musik Lost Files http://spraycity.blogsport.de/2011/08/25/blog-spraycity-at-spraycity-blog-neu/

Ab sofort findet ihr diesen Blog unter:

http://blog.spraycity.at

Wir werden euch weiterhin mit den aktuellsten Fotos, Presseartikeln und Videos zum Thema Graffiti in Österreich auf dem Laufenden halten.
Um noch einfacher zu unserem Blog zu gelangen, findet ihr diesen nun auch auf der Spraycity.at Startseite, direkt unter den Updates.

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/25/blog-spraycity-at-spraycity-blog-neu/feed/
Wien S-Bahn http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/wien-s-bahn-43/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/wien-s-bahn-43/#comments Wed, 24 Aug 2011 12:36:51 +0000 spraycity Allgemein graffiti http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/wien-s-bahn-43/

LINK

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/wien-s-bahn-43/feed/
Farbenfrohe Kunstwerke http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/farbenfrohe-kunstwerke/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/farbenfrohe-kunstwerke/#comments Wed, 24 Aug 2011 11:50:41 +0000 spraycity Allgemein graffiti Presse http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/farbenfrohe-kunstwerke/

LINK
LINK

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/farbenfrohe-kunstwerke/feed/
Graffiti Hauptschule Lavamünd – Kleindenkmal http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/graffiti-hauptschule-lavamuend-kleindenkmal/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/graffiti-hauptschule-lavamuend-kleindenkmal/#comments Wed, 24 Aug 2011 11:40:04 +0000 spraycity Allgemein graffiti http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/graffiti-hauptschule-lavamuend-kleindenkmal/

Seit dem Frühjahr 2010 zieren Graffitis den Giebel über dem Eingang der Hauptschule Lavamünd und die Südwestfassade des Turnsaals. Das Bild über dem Eingang zeigt kunstvoll gesprayt den Schriftzug „Hauptschule Lavamünd“, wobei die einzelnen Buchstaben des Ortsnamens jeweils ganz verschieden gestaltet sind und somit ein buntes Bild mit vielen Details ergeben.
Die einzelnen Segmente der Turnsaalfassade sind auch mit Schriftzügen versehen, welche die Begabungsfelder vorstellen, denen an der Hauptschule besondere Bedeutung zugemessen wird. Es sind dies der Reihe nach: FRIEDEN, SPORT, MEDIEN, KUNST, SPIEL, SPRACHE, MUSIK und LESEN. Jedes dieser Felder stellt sich in einem eigenen „Schrift-Bild“ dar.

LINK

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/24/graffiti-hauptschule-lavamuend-kleindenkmal/feed/
NYCHOS & ROK2 http://spraycity.blogsport.de/2011/08/23/nychos-rok2/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/23/nychos-rok2/#comments Tue, 23 Aug 2011 10:54:01 +0000 spraycity Allgemein graffiti http://spraycity.blogsport.de/2011/08/23/nychos-rok2/

„Long time no see of ROK2!?! One of the most internationally known graffitiartists from AUSTRIA.Guess many thought he stopped .But wrong. heres a nice “WEEKENDWORRIORWALL” rocked in Vienna……silence……:P…… We r up for more in burners like this in future of course. looking forward! Big up!“

LINK

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/23/nychos-rok2/feed/
Unterkainisch: Besprühen einer Zugsgarnitur http://spraycity.blogsport.de/2011/08/23/unterkainisch-bespruehen-einer-zugsgarnitur/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/23/unterkainisch-bespruehen-einer-zugsgarnitur/#comments Tue, 23 Aug 2011 00:43:15 +0000 spraycity Allgemein graffiti Presse http://spraycity.blogsport.de/2011/08/23/unterkainisch-bespruehen-einer-zugsgarnitur/ Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Steiermark

Bislang unbekannte Täter besprühten in der Nacht zum 20.08.2011 am Bahnhof Unterkainisch drei Personenwaggons der ÖBB. Eine Fahndung nach 2 verdächtigen Männern wurde eingeleitet, verlief jedoch negativ. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

LINK

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/23/unterkainisch-bespruehen-einer-zugsgarnitur/feed/
Schmierer am Bahnhof Unterkrainisch http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/schmierer-am-bahnhof-unterkrainisch/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/schmierer-am-bahnhof-unterkrainisch/#comments Mon, 22 Aug 2011 14:45:43 +0000 spraycity Allgemein graffiti Presse http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/schmierer-am-bahnhof-unterkrainisch/ „In der Nacht von Freitag auf Samstag tobten sich in Bad Aussee unbekannte Schmierwütige an drei Waggons der ÖBB aus. Die Schadenshöhe steht bisher noch nicht fest.

Bislang unbekannte Täter besprühten in der Nacht zum 20.08.2011 am Bahnhof Unterkainisch drei Personenwaggons der ÖBB. Eine Fahndung nach 2 verdächtigen Männer wurde eingeleitet, verlief jedoch negativ. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. “

Kommentar von Xpress:
„Wiederholungstäter

Alle Fenster, vom ersten bis zum letzten Waggon, der hinterstellten Zuggarnitur wurden vollflächig mit Farbe verdeckt.
Nachdem dieser Zug in Stainach ankam, wurden Personen beobachtet, welche zur frühen Stunde bereits für diese Graffitis fotografierten. Im Bahnhof Bad Mitterndorf fielen gegen 06:34 Uhr dem Fahrdienstleiter drei Personen aus einem deutschen Begleitfahrzeug auf. Zwei erwarteten den besprayten Zug um ebenfalls Fotos zu machen. Der Fahrdienstleiter notierte sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Zwei Fotografen flüchteten über eine Wiese, nachdem sie vom Zugführer und Fahrdienstleiter aufgesucht wurden.
Ein zweites verdächtiges Fahrzeug, ebenfalls mit deutschen Kennzeichen, wurde kurze Zeit später am Bahnhof Kainisch beobachtet, als es auf denselben Zug wartete.
Leider häufen sich derartige Schmierereien und Vandalismus im öffentlichen Raum und bei der Bahn. Die Höhe der Sachbeschädigung bei den ÖBB beträgt im Jahr 2011 schon eine halbe Million Euro.“

LINK

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/schmierer-am-bahnhof-unterkrainisch/feed/
Vandalen beschmieren Zug http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/vandalen-beschmieren-zug/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/vandalen-beschmieren-zug/#comments Mon, 22 Aug 2011 14:31:15 +0000 spraycity Allgemein graffiti Musik http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/vandalen-beschmieren-zug/

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/vandalen-beschmieren-zug/feed/
Wholecars http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/wholecars/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/wholecars/#comments Mon, 22 Aug 2011 13:43:11 +0000 spraycity Allgemein graffiti http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/wholecars/

LINK

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/wholecars/feed/
ÖBB: Mit Videoüberwachung gegen Vandalen http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/oebb-mit-videoueberwachung-gegen-vandalen/ http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/oebb-mit-videoueberwachung-gegen-vandalen/#comments Mon, 22 Aug 2011 13:38:56 +0000 spraycity Allgemein graffiti Presse http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/oebb-mit-videoueberwachung-gegen-vandalen/

In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte am Bahnhof Unterkainisch im Bezirk Liezen drei ÖBB-Waggons beschmiert. Der Schaden, der den ÖBB durch solche Aktionen entsteht, geht in die Millionen, weshalb man nun sukzessive auf Überwachung setzt.

Die größeren Bahnhöfe werden allesamt videoüberwacht.
Die größeren Bahnhöfe in der Steiermark werden allesamt videoüberwacht. Das geschäftige Treiben auf dem Grazer Hauptbahnhof etwa wird von 62 Videokameras festgehalten, zusätzlich wird einiges in Security-Personal investiert: ÖBB-Bedienstete kontrollieren beispielsweise das gesamte Areal im Personenwagenabstellbereich. 2012 bzw. 2013 wird es ähnliche Maßnahmen in Leibnitz und Bruck geben.

Enorme Schäden durch Graffitis
Durch die verstärkten Kontrollen nahm die Zahl der Sprayer und Vandalenakte leicht ab, sagt Walter Mocnik von den ÖBB; der Schaden, der durch solche Aktionen allein in der Steiermark entsteht, ist dennoch enorm: „Allein durch Graffitis, die auf Reisewagen aufgesprüht werden, entsteht ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro im Jahr. Für Österreich bedeutet das, dass es einen Schaden gibt, der in die Millionenhöhe geht“, so Mocnik.

Kein Lausbubenstreich
Graffitis müssen händisch entfernt werden, was sowohl zeitlich als auch personell hohen Aufwand bedeutet. In den Regionen kann das zu einem Kapazitätenproblem führen, da ja neue Züge bereitgestellt werden müssen, so Mocnik: „Durch die Überwachungsmaßnahmen wurden in den vergangenen Jahren auch immer mehr Täter erwischt, und weil die Schäden hoch sind, sind auch die Konsequenzen für die Täter hoch – ich sage Täter und nicht Lausbuben – denn die Strafen sind beachtlich.“

Weniger Diebstähle durch mehr Überwachung
Die ÖBB wollen weiter verstärkt auf Kontrolle setzen, denn so konnten auch Übergriffe auf Zugbegleiter und Diebstähle gesenkt werden. 2010 wurden etwa am Grazer Hauptbahnhof 25 Menschen Opfer eines Diebes, im Jahr davor waren es noch 60.

LINK

VIDEO (Steiermark Heute)

]]>
http://spraycity.blogsport.de/2011/08/22/oebb-mit-videoueberwachung-gegen-vandalen/feed/